Masthead header

Verschiedene Ideen für Hochzeitsbeleuchtung

Beleuchtung kann ein großartiger Weg sein, um eine gewisse Stimmung bei Eurer Hochzeit zu erzeugen oder zu unterstreichen. Ihr könnt hier völlig kreativ sein bei der Auswahl der Lichtquellen oder auch verschiedenste miteinander kombinieren. So ist es Euch möglich, bestimmte Bereiche durch Spots oder Marquee Lichter hervorzuheben oder Eurem Event – ob bei der Zeremonie oder beim Empfang – einen romantisch-kuschligen Touch zu verleihen. Besonders indirekte Beleuchtung durch kleinere Lichtquellen wie Lichterketten oder natürliches Licht durch größere Kerzen oder Teelichter gefallen mir besonders, da sie für eine ganz besondere Stimmung sorgen. Für eine unkonventionellere Hochzeit im Freien können gereihte Glühbirnen toll aussehen, aber auch Lampions oder Laternen bringen Eurer Hochzeit einen einzigartigen Look. Wie Ihr seht, gibt es viele, viele Möglichkeiten, einige Beispielideen darf ich Euch hier zeigen.

Photography Anna Jaye Photography via SMP
Photography Jenn & Dave Stark via SMP
Juliet Elisabeth Photography
Photography Jose Villa via SMP
Photography One Love Photography via Utterly Engaged
Photography Tin Can Photography via Rustic Wedding Chic
via Brides.com
Photography The Leekers via Wedding Chicks
via httpthenletitbe.tumblr.compost57584869650
Natasia Kremers Photography via Ruffled Blog
Photography Frances Marron via Alexan Events
via The Knot
via Ruche.com
Photography Lisa Wise Photography via Applesbrides.com
via Merry Me.me
Photography Christian Oth Studio via SMP
Photography Dove Wedding Photography via Rustic Wedding Chic
Photography Phindy Studios via Wedcandy.com
Photography One Love Photo

···········································································

Foto 1. Reihe links Fotografie Anna Jaye Photography via Style me pretty | Foto 1. Reihe rechts Fotografie: Jenn & Dave Stark via Style me pretty | Foto 2. Reihe  Fotografie Juliet Elisabeth Photography | Foto 3. Reihe Fotografie: Jose Villa via Style me pretty | Foto 4. Reihe Fotografie One Love Photography via Utterly Engaged | Foto 5. Reihe links Fotografie: Tin Can Photography via Rustic Wedding Chic | Foto 5. Reihe rechts via Brides | Foto 6. Reihe Fotografie The Leekers via Wedding Chicks | Foto 7. Reihe links via Tumblr | Foto 7. Reihe rechts Fotografie Natasja Kremers Photography via Ruffled Blog | Foto 8. Reihe Fotografie Frances Marron via Alexan Events | Foto 9. Reihe links via The Knot | Foto 9. Reihe rechts via Ruche | Foto 10. Reihe Fotografie Lisa Wise Photography via Apple Brides | Foto 11. Reihe via Merry Me | Foto 12. Reihe links Fotografie: Christian Oth Studio via Style me pretty | Foto 12. Reihe rechts Fotografie Dove Wedding Photography via Rustic Wedding Chic | Foto 13. Reihe Fotografie Phindy Studios via Wedcandy | Foto 14. Reihe Fotografie One Love Photography

··········································································

Facebook/Twitter/Pinterest/back to top

Wedding in the City von Kido Design

Heute möchte ich ausnahmsweise einen kleinen Ausflug von rustikaler Inspiration hin zu einer modernen Großstadt-Inspiration machen, denn das, was die liebe Kirstin Dordan von Kido-Design gemeinsam mit vielen tollen Kollegen auf die Beine gestellt habt, ist ein wahr gewordener Mädchentraum. Es ist eine besondere Geschichte ganz im Stil von Sex and the City und das Besondere ist, dass die Dienstleister nicht nur hinter der Kamera bzw. Linse standen, sondern auch davor!

Kirstin dazu: „Diese Inspirationsidee heißt “Wedding in the City” und handelt von vier Mädels, einer Großstadt und der ganz großen Liebe. Es geht um die Freundschaft der vier Mädels und die Hauptfigur, Sally. Sie ist Kolumnistin und liebt ihre drei Freundinnen, die Stadt und ihren Mr. Right. Gemeinsam leben und erleben sie die Großstadt und irgendwann erzählt Sally ihren Freundinnen von der geplanten Hochzeit. Sally möchte zuerst ein riesiges Fest, doch Mr. Right geht es nicht um die Größe oder viele Gäste, er möchte nur sie und darüber geraten sie in Streit. Doch dann erkennen Beide, wie wichtig sie füreinander sind und dass das Wichtigste ist, einander zu haben. Sie versöhnen sich und Mr. Right macht Sally den Antrag. Sie entscheiden sich für eine kleine Zeremonie. Schlicht, reduziert, aber cool soll sie sein, mit den wichtigen Menschen um sich herum und dem Wichtigsten überhaupt – der Liebe. Ich wollte diese Geschichte erzählen als Dienstleister vor als auch hinter den Kulissen – zusammen mit wunderbaren Kollegen. Wir schlüpften also selbst in die Rollen, Petra sollte Carlotta sein, Zuzanna die taffe Susanna, Cornelia war Amanda und Tom war der perfekte Mr. Right, und ich, ja, ich war die Sally! Wir waren alle sehr aufgeregt und haben es mit sehr viel Liebe und Herzblut gespielt.“

Also, Mädels – ab in die Galerie und kräftig Pinnen und verpasst nicht nach den tollen Bildern den Film zu „Wedding in the City“ von Emotion Works.

Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_46
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_40
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_19
Konzept Kido Design. Fotografie Marc Weber_Emotion Works_43
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_45
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_42
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_39
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_47
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_7
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_29
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_27
Konzept Kido Design. Fotografie Tom Gufler_Moments of_2
Konzept Kido Design. Fotografie Tom Gufler_Moments of_1
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_48
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_49
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_15
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_4
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_35
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_37
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_41
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_31
Konzept Kido Design. Fotografie Marc Weber_Emotion Works_68
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_53
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_26
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_2
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_17
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_13
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_14
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_20
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_12
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_10
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_22
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_51
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_38
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_30
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_54
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_67
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_25
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_24
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_16
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_9
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_11
Konzept Kido Design. Fotografie Marc Weber_Emotion Works_56
Konzept Kido Design. Fotografie Marc Weber_Emotion Works_55
Konzept Kido Design. Fotografie Marc Weber_Emotion Works_34
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_44
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_69
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_32
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_50
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_3
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_33
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_18
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_28
Konzept Kido Design. Fotografie Petra Hennemann_Schokolinse_8
Konzept Kido Design. Fotografie Marc Weber_Emotion Works_36

···········································································

···········································································

Idee, Konzept, Organisation, Model Sally, Haarschmuck & Accessoires: Kirstin Dordan – Kido-Design | Konzept, Planung & Dekoration: Susanne Zehntner – Deine Hochzeitsplanerei | Fotografie & Modell Carlotta: Petra Hennemann – Schokolinse | Second Shooter & Model Mr. Right: Tom Gufler – Moments of | Third Shooter &  Making of Video: Marc Weber – Emotion Worx | Styling, Fashion Styling, Model Susanne, Haare & Makeup: Zusanna Grabias – Hajs – Ajs | Brautkleid, Fliege & Manschettenknöpfe: Judith Müller & Johanne Bossmann – noni | Floristik: Petra Müller | Model Amanda: Cornelia Gruber | Papeterie: Marion & Yvonne Borchert – Uupsa | Tüllrock: Daria Salamon – Fanfaronada | Torte: Senel Olivieri – Sweet Creations Studio | Markenaccessoires: Ulrike Goettfert – Gabin Secondhand | Locations: Kuffler, Restaurant Kulisse, Forsthaus Woernbrunn

···········································································

Facebook/Twitter/Pinterest/back to top

Inspirationboard: beeren – und burgunderfarbene Herbsthochzeit

Unterschiedliche Beerentöne können bei einer Hochzeit im Herbst eine wunderbare Alternative zu den klassischen Orangetönen sein. Das überaus reichhaltige Farbspektrum reicht von brombeer- maulbeer- und himbeerfarben bis hin zu Cranberry und bildet zu dem klassischen Burgunder eine umwerfende Ergänzung. Die schwelgerischen Farbtöne ergeben eine wohlige Wärme und lassen sich auch in natürlichen Dekoelementen in unterschiedlichster Weise wunderbar widerspiegeln und miteinander kombinieren.

Beeren+Burgunderfarbene Herbstinspiration

···········································································

Foto 1. Reihe oben links Fotografie: Michael & Anna Costa Photography via Style me pretty | Foto 1. Reihe Mitte oben via Etsy | Foto 1. Reihe rechts Fotografie: Brumley and Wells via Style me pretty | Foto 2. Reihe links Fotografie: Peaches & Mint via Burnetts Boards | Foto 2. Reihe Mitte Fotografie: Ashley D Photography via Green Wedding Shoes | Foto 2. Reihe rechts Fotografie: Lani Elias Fine Art Photography via Magnolia Rouge | Foto 3. Reihe links Fotografie: Sara Hasstedt via Elisabeth Anne Designs | Foto 3. Reihe Mitte Fotografie: Christine Meintjes via The Pretty Blog | Foto 3. Reihe rechts Fotografie: Lani Elias Fine Art Photography via Magnolia Rouge

···········································································

Facebook/Twitter/Pinterest/back to top