Masthead header

Hochzeitstrend Naked Cakes

Diejenigen unter Euch, die sich aufgrund der Überschrift schon auf die Hochzeitsnacht freuen, muss ich leider enttäuschen – Naked Cakes haben damit nicht wirklich was zutun: es sind Kuchen und Torten ohne Glasur. Nicht falsch verstehen – ich liebe Kuchenglasur, aber wie süß sind denn bitteschön diese Exemplare?! Sie sind schlicht, aber trotzdem so bezaubernd und konzentrieren sich auf das Wesentliche, denn man sieht jede einzelne leckere Schicht. Richtig auftrumpfen könnt Ihr mit einer üppigen Dekoration aus Blumen oder Beeren, ohne dass es überladen wirkt. Ob leicht mit Puderzucker bestäubt, in Eurer Lieblingsfarbe eingefärbt oder mit Lagen im Ombré-Stil, mit Karamell übergossen oder in meiner Lieblingsvariante mit Funfetti (quasi Konfetti im Teig) – habt Ihr nicht auch Appetit bekommen, eine solche Torte als Hochzeitstorte zu haben? Und zusätzlich spart man mit den ganzen Früchten und ohne die Glasur sogar noch Kalorien – yeah!

 

 ···········································································

Foto 1. Reihe via Kelly Braman Photography | Foto 2. Reihe links via At home in love | Foto 2. Reihe rechts via  A coastal bride | Foto 3. Reihe via Weddingchicks | Foto 4. Reihe links via Mariano Friginal | Foto 4. Reihe rechts via Green Wedding Shoes | Foto 5. Reihe via Weddingchicks | Foto 6. Reihe via Duabu | Foto 7. Reihe links via Dazzlelicious Cakes | Foto 7. Reihe rechts via Carolina Romare |  Foto 8. Reihe via Le Magnifiqueblog |  Foto 9. Reihe links via Burnett`s Boards|  Foto 9. Reihe rechts via Spoony Cakes | Foto 10. Reihe via Elisabeth Anne Designs | Foto 11. Reihe via Pacific Weddings | Foto 12. Reihe links via The Stockman Diaries | Foto 12. Reihe rechts via Sarah Kate Photo | Foto 13. Reihe via Kaella Lynn Events | Foto 14. Reihe via 100 Layercake

···········································································

Das könnte Dich auch interessieren
Facebook/Twitter/Pinterest/back to top

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*